Preise 2017 2018

Sprachaufenthalt Amazonas

 

Das ultimative Sprachreise-Abenteuer! Im ecuadorianischen Amazonasgebiet lernen Sie abseits der touristischen Pfade in einem umweltfreundlichen Ambiente die spanische Sprache. Dank des eingeschlossnen Aktivitätenprogramm erleben Sie die unglaubliche Tier- und Pflanzenwelt sowie die indigene Quichua-Kultur aus nächster Nähe.


Spanisch lernen im Amazonas-Regenwald

Lernen Sie Spanisch mittem im Amazonas-Regenwald von Ecuador! Abseits der touristischen Pfade erleben Sie die phantastische Natur mit dem grossen Artenreichtum sowie die indigene Quichua-Kultur hautnah. So haben Sie die Möglichkeit, tief in die Lebensweise der einheimischen Bevölkerung einzutauchen und unvergessliche Eindrücke mit nach Hause zu nehmen.

Die Spanischkurse finden in einer Eco-Lodge im Gebiet des Rio Napo statt, das für seine Artenvielfalt bekannt ist. Das Programm schliesst ein reichhaltiges Aktivitätenprogramm ein. Anhand der Exkusionen unter fachkundiger Leitung erfahren Sie mehr über das Ökosystem Regenwald.  Die nachhaltige Tourismusentwicklung im Zusammenspiel mit der aussergewöhnlichen Natur und der traditionsreichen Lebensweise der Quichua macht Ihren Sprachaufenthalt in Ecuador zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Jeweils sonntags findet ein Transfer von Quito zur Sprachschule statt. Die Rückreise erfolgt ebenfalls sonntags. Falls Sie den Aufenthalt nicht mit einem Sprachkurs in Quito verbinden sollten, empfehlen wir Ihnen, das Arrivalpackage zu buchen. Von einer individuellen Anreise raten wir ab.


Spanisch im Amazonas-Tiefland von Ecuador

Unsere Spanisch-Sprachschule

Mitten im Regenwald des Gebietes Rio Napo, etwa 3.5 km vom Quichua-Dorf Ahuano enfernt befindet sich die Eco-Lodge, die als Sprachschule und Unterkunft dient.  Die Lodge wurde so weit wie möglich nach ökologischen Standars erstellt, für den Bau wurden vorwiegend lokale Materialien verwendet. Die Anlage verfügt neben den Gästezimmern über einen Essraum, ein Lounge mit Billard, Tischtennis und Kicker und einen Leseraum. Für die Entspannung stehen ein kleiner Pool sowie Hängematten zur Verfügung.

Vollpension ist im Preis eingeschlossen. Gekocht wird vorwiegend mit lokalen Erzeugnissen. Vegetarisches Essen ist erhältlich. Trinkwasser, Tee und Kaffee stehen immer zur Verfügung.


Sprachaufenthalt im Amazonas-Tiefland von Ecuador

Aktivitätenprogramm

Der Spanischunterricht wird mit vielfältigen Aktivitäten kombiniert. Auf dem Programm stehen einerseits Trekkingausflüge in die Naturreservate der Umgebung mit ihrer einzigartigen Flora und Fauna, Abenteuertouren wie Tubbing oder Rafting auf einem selbst gebautem Floss sowie Besuche in Indigenen Gemeinschaften.

Programm (Änderungen vorbehalten)

1. Woche: 
20 Gruppenlektionen Spanischunterricht und 5 Aktivitäten

  • Tubing auf dem Rio Napo
  • Trekkingtour auf die „Bird Island“
  • Besuch in einer Indigenen Gemeinschaft
  • Gold schürfen und Fischen nach traditioneller Art
  • Trekkingtour in den Dschungel (Selva Viva Reserve)

2. Woche:
20 Gruppenlektionen Spanischunterricht und 5 Aktivitäten
  • Rafting auf selbstgebautem Floss
  • Trekkingtour auf die „Bird Island“ (findet jede Woche statt)
  • Workshop zum Thema Schamanismus
  • Besuch des Amazon Animal Rescue Center
  • Trekkingtour in den Dschungel




Klimatabelle Amazonas

Pauschalpreise 2017 in EUR
im Preis inklusive:
  • Unterkunft: Jungle-Lodge Mehrbett-Zimmer Vollpension

  • Sprachkurs mit Kursmaterial

  • Aktivitätenprogramm (nur während den ersten 2 Wochen)

  • Teilnahmezertifikat

  • Einschreibegebühr

  • Unterkunftsvermittlungsgebühren



Spanisch und Aktivitäten 20 Lekt./Wo
Woche EUR 570.00
Wochen EUR 940.00

>> Mehr Infos
>> Jetzt buchen


Privatunterricht 20 Lekt./Wo
Woche EUR 680.00
Wochen EUR 1160.00

>> Mehr Infos
>> Jetzt buchen