Preise 2018 2017

Sprachaufenthalt Ecuador

 

Ecuador ist das kleinste der Andenländer und besticht durch seine Naturschönheiten sowie die Herzlichkeit der Menschen mit ihrer lebendigen Kultur. Ein Spanisch-Sprachaufenthalt in Ecuador bringt Ihnen dieses vielfältige Land näher. Besonders reizvoll ist es, den Sprachaufenthalt in Ecuador mit einer Reise in die einzigartige Tierwelt der Galapagos-Inseln zu verbinden.

Unsere Sprachschulen in Ecuador



Cuenca

Ein Sprachaufenthalt vor der historischen Kulisse von Cuenca ist ein kulturelles Highlight. Die belebte Altstadt von Cuenca gehört zum UNESCO Weltkulturerbe, in der Umgebung lockt die Bergwelt der Anden für Erkundungstouren während Ihrer Sprachreise in Ecuador. Unsere professionell geführte Sprachschule steht für qualitativ hochstehenden Spanisch-Unterricht und verspricht einen lehrreichen und unterhaltsamen Sprachaufenthalt in Cuenca.

Quito

Die Hauptstadt Ecuadors ist eine der schönsten Städte für einen Sprachaufenthalt in Südamerika. Das Klima der auf 2850 m ü. M. und nur 22 Kilometer vom Äquator gelegenen Stadt ist das ganze Jahr über frühlingshaft warm. Auch architektonisch hat die Stadt viel Interessantes während ihrem Sprachaufenthalt in Quito zu bieten. Die Altstadt mit ihren weissen Häuserfassaden und Kirchen aus der Kolonialzeit wurde 1978 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Montañita

Montañita ist das Surferparadies von Ecuador und der beliebteste Treffpunkt für Rucksacktouristen und Outdoor-Fans. Für einen Sprachaufenthalt in Ecuador gehört Montañita zu den entspanntesten Orten! Unsere Sprachschule in Montañita bietet einen fantastischen Blick auf den Ozean und beste Voraussetzungen um unbeschwert Spanisch lernen zu können. Verbinden Sie Ihren Sprachaufenthalt in Montañita mit zahlreichen Aktivitäten wie Surfen oder Tauchen.

Manta

Spanisch lernen und Kitesurfen in Ecuador
Manta liegt an der Ecuadorianischen Pazifikküste und ist vor allem für beste Surf- und Kitebedingugen bekannt. Wenn Sie ihren Spanischkurs mit Kiten und Surfen verbinden wollen, sind Sie hier genau an der richtigen Adresse.

Amazonas

Sprachaufenthalt im Amazonas-Tiefland von Ecuador
Das ultimative Sprachreise-Abenteuer! Im ecuadorianischen Amazonasgebiet lernen Sie abseits der touristischen Pfade in einem umweltfreundlichen Ambiente die spanische Sprache. Dank des eingeschlossnen Aktivitätenprogramm erleben Sie die unglaubliche Tier- und Pflanzenwelt sowie die indigene Quichua-Kultur aus nächster Nähe.

Sprachrundreise Travelling Classroom

Nutzen Sie die Gelegenheit, und lernen Sie Ecuador kennen, während Sie Spanisch lernen. Diese Sprachreise führt Sie von der Hauptstadt Quito nach Cuenca und dann an die Küste nach Montañita und Manta. An jedem Ort machen Sie einen 1-wöchigen Spanischkurs kombiniert mit Aktivitäten. Es gibt wohl keine bessere Art, Sprachunterricht mit einer spannenden Reise durch Ecuador zu verbinden.



Spanisch lernen in Ecuador

Ecuador ist das kleinste der Andenländer und besticht durch seine Naturschönheiten sowie die Herzlichkeit der Menschen mit ihrer lebendigen Kultur. Ein Spanisch-Sprachaufenthalt in Ecuador bringt Ihnen dieses vielfältige Land näher. Wir empfehlen Ihnen, die Sprachreise mit einer Reise durch Ecuador zu verbinden. Die erworbenen Spanisch-Kenntnisse werden Ihnen dabei nützlich sein und sicherlich Komplimente einbringen. Die verschiedenen Regionen von Ecuador haben alle eine eigene Faszination. Seien es die majestätischen Andengipfel der Sierra, die tropische Küstenregion oder der Amazonas-Regenwald im Oriente. Besonders reizvoll ist es, den Sprachaufenthalt in Ecuador mit einer Reise in die einzigartige Tierwelt der Galapagos-Inseln zu verbinden. Ecuador können Sie bereisen, ohne allzu tief in die Brieftasche greifen zu müssen. Zudem müssen Sie keine riesigen Distanzen innerhalb des Landes zurücklegen, was Ihnen ermöglicht, bereits während dem Spanisch-Kurs an Ihrer Sprachschule auf Entdeckungstouren zu gehen.